Die Jahreshauptversammlung der OFH wurde am 17.03.2018 im Gh. Wieland in St. Martin am Silberberg abgehalten.

Nach der Entlastung des Kassiers durch die Kasserprüfer und weiterer Tagespunkte wurde ein neuer Schriftführer gewählt, da unser alter Schriftführer Dieter Schelske das Amt zurück legte und auch aus dem Verein ausgetreten ist.

Als neuer Schriftführer wurde Gernot Olschnegger einstimmig gewählt.

Unter dem Tagespunkt allfälliges wurde einige Interesante Termine fixiert.

Siehe Terminservice.

Als Abschluss gab es noch ein gemütliches Beisammen sein.  

 

 

 

Bericht von der Mitgliederhauptversammlung 2017 der Oldi-Freunde Hörfeld, die am 28. Jan. 2017 in St. Veit/Gegend im GH Krapinger durchgeführt wurde.

 

Wegen der zu geringen Anzahl von anwesenden Mitgliedern, konnte die Versammlung erst nach der erforderlichen halbstündigen Unterbrechung um 18:30 Uhr beginnen. Nach der Begrüßung und den Grüßen des leider verhinderten Bürgermeisters wurde vom Vorstand der Tätigkeitsbericht zu 2016 vorgetragen. 

Dem folgte der Bericht des Kassier, der für das Geschäftsjahr 2016 eine positive Bilanz ausweisen konnte. Hierfür waren im Wesentlichen der Fahrerlehrgang im April und die 3.Classic Tour Mühlen mit gutem Erträgen verantwortlich.

Auch die Kassenprüfung war mit der Kassenführung zu frieden und empfahl daher die Entlastung des Vorstandes, die durch Abstimmung der Mitgliedern dann auch einstimmig erfolgte.

Bedingt durch Vorstandsrücktritte aus persönlichen, oder beruflichen Gründen, war ein neuer Vorstand zu wählen.

Obmann:           Walter Olschnegger                   einstimmig gewählt

Kassier:             Hubert Lauchard                          einstimmig gewählt

Schriftführer:  Dieter Schelske                            einstimmig gewählt

Der Voranschlag auf das Jahr 2017 ergab die Absicht wieder auf vielen Ebenen der Oldtimerei tätig zu werden, dass sind mehrere Besuche vom Oldtimermessen, die Durchführung von einem Oldtimertreffen in Neumarkt und die Ausrichtung der 4. Classic Tour Mühlen, sowie die aktive Teilnahme an der "Traktor - WM am Großglockner".

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, gab der bisherige Rallyeleiter der Classic Tour Mühlen, Dieter Schelske, seinen Rücktritt von dieser Position bekannt. 

 

Die Mitgliederhauptversammlung endete gegen 19:30 Uhr.                                                                                                          D.S.

_________________________________________________________________________________________

 

Am Samstag den 13. Feb. 2016 war unsere Mitgliederversammlung 2016

im GH Körbler an der B 92

 

Es wurde noch einmal auf die Ereignisse des vergangenen Jahres geschaut, die Mitglieder des Vorstandes gaben ihre Berichte ab.

Zuvor hatten unsere Kassenprüfer ihre Aufgabe erfüllt, die Kasse wurde geprüft und es wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt.

Beide Prüfer bescheinigten dem Verein ein einwandfreie Kassenführung.

Wir bedanken uns für die in den letzten drei Jahre geleistete ehrenamtliche Tätigkeit bei unseren zwei Prüfern.

Das Programm der Mitgliederversammlung wurde schnell durchgezogen, denn alle warteten auf den Film, der zum Schluss der Versammlung gezeigt werden sollte.

Unser Ehrengast - Gerhard Felfer - schon zweimaliger Teilnehmer der Classic Tour

hatte die Gelegenheit mit seinem Porsche 356 Speedster bei der berühmten

"Mille Miglia" teilzunehmen. Nach einigen Einführungen und ersten Anekdoten, kamen wir in den Genus eines  

Filmes in Kinoqualität, der von und mit Gerhard in Italien 2015 gemacht worden war.

Ein Film mit herrlichen Bildern von 450 Oldtimern der Baujahre 1927 - 1957 !

In den traumhaften Kulissen Italiens, unter anderem in den Fußgängerzonen von Brescia, Siena, Rom und Pisa. 1000 Meilen, also ca. 1700 km VOLLGAS !

 

Nein, wir werden diesen Film sobald nicht wieder zeigen können,

verpasst ist verpasst!