Wandel der Vereinsaktivitäten

In jedem Verein der ein gesundes und aktives Clubleben hat, das sich nicht nur auf ein Betätigungsfeld beschränkt, kommt es auch mal zu Veränderungen bei den Schwerpunkten im Club. Waren noch vor drei Jahren die Ausflüge, die Messebesuche und das große Oldtimer-Treffen in Mühlen die hauptsächlichen Aktivitäten, so ist dies in diesem und den nächsten Jahren sicherlich der OLDTIMER - Rallye - Sport.

Der Erfolg der von uns ausgerichteten Classic Tour Mühlen und der regelmäßig im Frühjahr zur Vorbereitung auf die anstehende Rallyesaison organisierte Fahrerlehrgang tragen zum Wandel der Vereinsstruktur bei.

War es Anfangs nur ein Einziger, so sind es jetzt schon eine ganze Reihe von Mitgliedern, die an Oldtimer-Rallyes erfolgreich teilnehmen. 

__________________________________________________________________________________________

Oldtimer-Treffen Mühlen

Die Oldi-Freunde Hörfeld veranstalten bereits seit über 20 Jahren ein Oldtimer Treffen in Mühlen. Einmal im Jahr, immer am ersten Sonntag im Juli treffen sich hier Traktoren, Automobile, Motorräder und Moped. Hinzu kommt regelmäßig eine ansehnliche Zahl von begeisterten Zuschauern und Gästen, die im Festzelt bei Kaffee und Kuchen, Grill-Tellern und Bier mit anderen Besuchern gerne fachsimpeln. 

Ausfahrten und Besuch von Treffen anderer Clubs

Regelmäßig besuchen die Oldi-Freunde Hörfeld mit ihren Fahrzeugen auch die Oldtimertreffen anderer Clubs in ganz Österreich.

So waren Delegationen der Hörfelder in Friesach; Kliening, Klein St.Paul, Dullach am Drau-Hafen und in Neumarkt. 


Hier unsere Ankunft im schon gut besuchten Kliening.

Besuch von Teile-Märkten

Über die Saison verteilt werden mehrere Oldtimer-Märkte im In- und Ausland besucht. Dabei werden diese Reisen fast immer vom Obmann organisiert und die Beteiligung unserer Mitglieder, sowie auch gern gesehener Gäste ist unterschiedlich. Es gibt Teilemärkte, zu denen fahren nur kleine Gruppen, aber manchmal wird auch ein ganzer Reisebus voll.

Einer der interessantesten Märkte ist in Imola ( Italien ).

Er erstreckt sich Rund um die 4 km lange Rennstrecke.

Ausflüge und Clubreisen

Der bisher weiteste Ausflug führte einige Hörfelder bis nach Berlin. Der Puch-Haflinger hatte es bequem auf einem Anhänger bis in die deutsche Hauptstadt geschafft. 

Stadtbesichtigung und am zweiten Tag eine Oldtimer-Rallye im Haflinger waren für uns ein "ganz großes Ding".

Ausflüge und Clubreisen

Ein anderes Mal besuchten die Oldi-Freunde die adriatische Küste in Slovenien bei Portoroz.

Ausnahmsweise mal ganz ohne unsere Oldtimer, verbrachten elf Mitglieder drei ruhige Herbsttage in malerischer Umgebung.

Der Hafen von Piran und ein Sonnenuntergang in einer Bar direkt am Ufer bleiben unvergessliche Eindrücke.